Gartenpflege – Rodung einer alten Hecke

4Hecken sind was Schönes, als Sichtschutz, Windschutz oder zur Eingrenzung eines Grundstückes. Was aber wenn nach 20 Jahren eine Hecke nur noch groß und wuchtig ist, das Ganze auf einem kleinen Grundstück, oder sie hängt zu weit zum Nachbarn oder was noch viel gefährlicher ist, sie ragt zu weit auf die Straße und wird zur Unfallgefahr?

Bei Hainbuchen und Ligusterhecken ist ein Verjüngungsschnitt möglich, leider aber nicht bei allen Heckenpflanzen.

In diesem Fall sind wir Ihr Gartenexperte zur Rodung und Entfernung der alten Hecke und können auf Wunsch eine neue Gestaltung Ihres Gartens an dieser Stelle vor nehmen.

Aufgrund einer Vogelschutzverordnung bzw. einer Vogelbrutzeit sind Heckenrodungen nur von Anfang Oktober bis Ende Februar unter Berücksichtigung einer möglichen Baumschutzverordnung der zuständigen Gemeinde bzw. Stadt erlaubt.